Mittwoch, 28. Juni 2017
Hauptmenü
Besucherzähler
mod_vvisit_counterHeute19
mod_vvisit_counterGestern34
mod_vvisit_counterDiese Woche91
mod_vvisit_counterDiesen Monat1010
mod_vvisit_counterGesamt211514



Willkommen auf der Homepage des TC Eschelbronn
Medenrunde 3. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 19. Juni 2017 um 18:34 Uhr

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere beiden Herrenmannschaften nach der Pfingstpause weiter. Die 1. Herrenmannschaft traf auf der heimischen Anlage auf den Tabellennachbarn aus Gauangelloch. Einzelsiege von Massi Giovane, Tim Godel, Tim Guschl und Marcel Graf bedeuteten eine zwischenzeitliche 4:2-Führung. Die Situation hätte noch komfortabler sein können, hätten Christian Kettenring und Philipp Seibert auf den Positionen 1 und 2 nicht beide unglücklich im Match-Tie-Break verloren. Aufgrund der Führung musste nur noch ein Doppel gewonnen werden und entsprechend setzte man die bereits im Einzel erfolgreichen Giovane und Godel ins Doppel 3. Die zwei enttäuschten nicht und gewannen deutlich, während die beiden anderen Doppel verloren gingen. Der 5:4-Sieg ist extrem wichtig im Kampf um den Klassenerhalt.


Die 2. Herrenmannschaft traf zeitgleich auswärts auf die zweite Garde des TC Zwingenberg und holte einen ungefährdeten Sieg. Außer einer Einzel- sowie einer Doppelbegegnung wurden alle Spiele sicher für uns entschieden. Zum Teil ließ man den Gegnern überhaupt keine Chance. So fegte Marc Unger seinen Gegner beispielsweise mit 6:0, 6:0 vom Platz. Durch den hochverdienten 7:2-Sieg setzt sich unser Team im Mittelfeld der Tabelle ab.


Am kommenden Sonntag spielt unsere 2. Herrenmannschaft beim Nachbarclub in Neidenstein. Unsere Damen treten auswärts gegen TSG 78 Heidelberg 3 an. Auf der eigenen Anlage schlägt ab 9.30 Uhr wie in der vergangenen Woche unsere 1. Herrenmannschaft auf. Auch hier steht mit der Begegnung gegen Meckesheim ein „Derby“ an.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Juni 2017 um 18:35 Uhr
 
Medenrunde 2017 Vorschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 19:40 Uhr

Am kommenden Sonntag endet für unsere beiden Herrenmannschaften die Pfingstpause und die Medenrunde geht weiter.

Während die 2. Mannschaft auswärts auf die 2. Mannschaft des TC Neckar Zwingenberg trifft,

empfängt die 1. Mannschaft auf unserer heimischen Anlage das Team des TC RW Gauangelloch.

Spielbeginn ist jeweils um 9.30 Uhr. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen unsere Mannschaften zu unterstützen.

 
Medenrunde 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 17:57 Uhr

Wie in den beiden Vorjahren stellt der TC Eschelbronn insgesamt drei Mannschaften in der Medenrunde 2017. Neben zwei Herrenmannschaften schlägt auch eine Damenmannschaft auf; eine Jugendmannschaft kam leider wieder nicht zu Stande. Aufgrund des nachhaltend schlechten Wetters - teilweise mit Bodenfrost - waren unsere Plätze lange nicht bespielbar. Die Saisonvorbereitung verlief somit gelinde ausgedrückt suboptimal.


Herren 1:
Kurz vor dem Saisonstart am 14.05. verletzte sich mit Marcel Korn ein wichtiger Spieler der 1. Herrenmannschaft schwer. Er wird leider die komplette Saison ausfallen und erst im Jahr 2018 wieder einsatzbereit sein. Unsere Herren 1 startete mit einem Auswärtsspiel in Angelbachtal in die Runde. Auf den ungewohnten Kunstrasenplätzen konnte das Spiel lange offen gehalten werden. Leider konnten sich in den Einzelspielen am Ende nur Tim Godel und Immo Grab durchsetzen, sodass alle Doppelbegegnungen hätten gewonnen werden müssen.
Der Gegner stellte unter diesen Umständen ein Doppel entsprechend stark, das am Ende im Gegensatz zu den anderen beiden Doppelpaarungen auch nicht gewonnen werden konnte. Somit musste man die Heimreise mit einer knappen, aber verdienten 4:5-Niederlage antreten.
Beruflich bedingte Verhinderungen sowie der Beginn der Urlaubssaison sorgten eine Woche später dafür, dass unsere Mannschaft bereits bei Anreise quasi chancenlos war. Zur 1:8-Niederlage bei der 2. Mannschaft des TC Kirchardt sind lediglich zwei Lichtblicke hervorzuheben. Zum einen gab Youngster Marcel Graf seinen Einstand im Herrenbereich und konnte mit einer beherzten und nervenstarken Leistung den einzigen Punkt an diesem Tag holen. Zum anderen ist es immer wieder schön zu sehen, dass auch ältere Mitglieder die Mannschaft gerne unterstützen, wenn die Personaldecke einmal wieder dünn wird.
Weiter geht es nach der Pfingstpause am 18.06. beim Tabellennachbarn in Gauangelloch.


Herren 2:
Nach dem unglücklichen Abstieg im Vorjahr schlägt die 2. Herrenmannschaft wieder in der 2. Kreisliga auf. Zum Saisonstart ging es nach Asbach. Die holprige Vorbereitung war auch hier spürbar. Mit der einen oder anderen Trainingseinheit mehr wären Gerd Unger und Florian Stier wohl als Sieger vom Platz gegangen und hätten sich nicht jeweils 8:10 im Match-Tie-Break geschlagen geben müssen. Zwar hielten Andreas Dinkel und Rene Schatz mit ihren Einzelsiegen die Begegnung noch offen; das Kunststück, drei Doppel zu gewinnen, gelang jedoch wie bei den Herren 1 an diesem Tag nicht. Die 4:5-Niederlage ist daher als unglücklich einzustufen.
Eine Woche später ließ man hingegen bereits bei den Einzeln keine Zweifel daran, dass man das Heimspiel gegen den TC BG Schwarzach für sich entscheiden möchte. Insgesamt drei Mal konnte man die Gegner mit einer "Brille" (6:0; 6:0) heimschicken und beim Endstand von 8:1 den ersten Saisonsieg einfahren.


Damen:
Als Viertplatzierte in der vergangenen Saison stieg unsere Damenmannschaft überraschend in die 2. Bezirksklasse auf und trifft dort in der Medenrunde 2017 fast ausschließlich auf große Vereine. So empfing unser Team am ersten Spieltag die Damen des 1.TC Rot-Weiß Wiesloch. Nach Einzelsiegen von Eva Repper und Alexandra Ziesak sowie einem Doppelsieg musste sich unsere Mannschaft zum Saisonstart mit 3:6 geschlagen geben.
In der darauf folgenden Woche reiste unser Team nach Schwetzingen und traf auf deren 4. Mannschaft. Abermals waren Eva Repper und Alexandra Ziesak in ihren Einzeln unschlagbar. Für den Schreckmoment des Tages bzw. vermutlich der Saison sorgte Ellen Müssener. Nach Gewinn des ersten Satzes stürzte sie im hart umkämpften zweiten Satz und brach sich dabei den Arm (Beste Genesungswünsche auf diesem Weg!). Unter Schock aufgrund der Verletzung der Mitspielerin waren unsere Damen in den anschließenden Doppeln chancenlos. Am Ende stand es somit 2:7.
Am vergangenen Sonntag wollten die Damen dann beim bisher ebenfalls sieglosen ESV RW Heidelberg den ersten Saisonsieg verbuchen. Starke Leistungen in den Einzeln von Daniela Pöhnl, Eva Repper, Alexandra Ziesak und der 2. Vorsitzenden Sonja Heuser brachten das Team nach den Einzeln 4:2 in Führung. Da alle drei Doppelpaarungen siegreich waren, war der erste Sieg perfekt. Schade, dass das nächste Spiel nun erst wieder am 25.06. angesetzt ist. Dann treten die Damen auswärts gegen die TSG 78 Heidelberg 3 an.

 
Saisoneröffnung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 19:22 Uhr

Nachdem bei einem weiteren Arbeitseinsatz schon Freitags die Plätze fertig gemacht und die Netze gespannt wurden, konnte bei schönem Wetter am vergangenen Samstag die Freiluft-Tennissaison  eröffnet werden.

eroeffnung2017 1

Alle 3 Plätze waren den ganzen Nachmittag, bis in den Abend hinein, besetzt. Es wurden jeweils Doppel-Mixed-Paarungen (Damen und Herren gemischt) ausgelost, so dass es ständig zu unterschiedlichen Begegnungen kam.
Über den Tag gab es Kaffe + Kuchen und für den Durst, leckeres Bier vom Faß. Am Abend ließ es man sich bei Schnitzel und einer reichlichen Salatauswahl gut gehen.

eroeffnung2017 2

 

Am kommenden Sonntag 07.05. ab 9.30 Uhr tragen die Herren II ihr erstes Heimspiel gegen die TC Bad Rappenau I aus. Die Jungs würden sich über den ein oder anderen Zuschauer freuen.

 

 
Saisoneröffnung und Arbeitseinsatz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 25. April 2017 um 18:33 Uhr

Am Samstag, den 29.04.2017 findet auf der Tennisanlage ab 15.00 Uhr ein Saisoneröffnungsfest statt. Alle Mitglieder mit Familie bzw. Partner/in sind dazu
recht herzlich eingeladen. Nachmittags kann bei einem Mixed-Doppel (Blümchenturnier) Tennis gespielt werden und am Abend werden wir bei hoffentlich schönem Wetter ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Am Freitag, den 28.04.2017 ab 16.00 Uhr findet ein weiterer Arbeitseinsatz statt. Die Plätze sollen bespielbar gemacht und Netze aufgehängt werden. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6
Donnerwetter